Loader Frigel

Organic Rankine Cycle (ORC)

FLEXIBILITÄT, EINFACHE LÖSUNGEN, NACHHALTIGKEIT

Organic Rankine Cycle (ORC)

Optimierte Kühllösung und Energieeinsparung für eine schnellere Amortisationszeit. ORC ist eine der meistgenutzten Lösungen zur Stromerzeugung aus Niedertemperatur-Wärmequellen.

Optimierte Kühllösung und Energieeinsparung für eine schnellere Amortisationszeit. ORC ist eine der meistgenutzten Lösungen zur Stromerzeugung aus Niedertemperatur-Wärmequellen.

ORC ist ein Stromerzeugungsprozess, bei dem Kältemittel anstelle von Wasser/Dampf verwendet wird. Dieser arbeitet bei viel niedrigeren Temperaturen als der standardmäßige Wasser/Dampf-Kreislauf, typischerweise bei 120-180 ° C.

Einfach ausgedrückt ist ORC ein Stromerzeugungsprozess, bei dem Strom aus Wärme bei Temperaturen erzeugt wird, die nicht hoch genug sind, um Dampf aus Wasser zu erzeugen, aber dennoch hoch genug, um Dampf aus einem Kältemittel zu gewinnen.

Rückgewinnung von Abwärme

Die Abwärmerückgewinnung ist eines der wichtigsten Entwicklungsbereiche für den Organic Rankine Cycle (ORC). Dieser Vorgang kann bei thermischen und elektrischen Kraftwerken (z.B. ein kleines KWK-Kraftwerk) oder bei industriellen und landwirtschaftlichen Prozessen, wie die Fermentation von Bio-Produkten, heiße Abgase aus Öfen oder Öfen (z. B. Kalk- und Zementöfen), Kondensation von Dämpfen, Fahrzeugabgasen, einem Kompressor-Ladeluftkühler, einem Leistungskondensator usw., angewendet werden.

Biomassekraftwerk

Biomasse ist weltweit verfügbar und kann zur Stromerzeugung in kleinen und mittleren Kraftwerken verwendet werden.

Das Problem der hohen Investitionskosten für Maschinen wie Dampfkessel wird dank des geringen Betriebsdrucks in ORC-Anlagen überwunden.

Ein weiterer Vorteil ist die lange Lebensdauer der Maschine aufgrund der Eigenschaften des Arbeitsmediums, das im Gegensatz zu Dampf für die Rohre der Ventilsitze und die Schaufeln der Turbinen nicht erodierend und nicht korrosiv wirkt.

Das ORC-Verfahren hilft auch dabei, den in vielen Regionen relativ geringen Brennstoffeinsatz zu überwinden, da auch für kleine Anlagen ein effizientes ORC-Kraftwerk möglich ist.

Geothermische Anlagen

Geothermische Wärmequellen weisen Temperaturvariationen zwischen 50 und 350°C auf. Der ORC ist daher perfekt für diese Art der Anwendung geeignet.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass bei geothermischen Quellen mit niedriger Temperatur (typischerweise unter 100°C) der Wirkungsgrad sehr niedrig ist und stark von der Kühlkörpertemperatur abhängt (definiert durch die Umgebungstemperatur).

Unsere Lösungen

Die komplette Reihe entdecken

Die effizientesten Lösungen auf dem Markt für alle Prozessanforderungen.

Maßgeschneiderte Lösungen für Ihr Business

Kontaktieren Sie uns jetzt

*Pflichtfelder

Hiermit erkläre ich, die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden zu haben
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden

Infos anfordern

Maßgeschneiderte Lösungen für Ihr Business

Kontaktieren Sie uns jetzt

Drehen Sie das Gerät, um die Internetseite besser zu sehen

Frigel SpA

Diese Website verwendet die neuste Technologie um eine leichte und funktionelle Benutzererfahrung zu gewährleisten.
Um Sie anzuzeigen verwenden Sie bitte das aktuellste Browser Update.
Google Chrome, Mozilla Firefox o Microsoft Edge

Link in Merkzettel kopiert